Hermes Therapiezentrum

Herzlich Willkommen im Hermes Therapiezentrum.

Ein Ansprechpartner für Autismus Therapie
Menschen mit Autismus haben eine andere Art und Weise ihre Umwelt wahrzunehmen. Derzeit geht man davon aus, dass es unter 1.000 Menschen ca. vier bis sieben Betroffene im Autismus-Spektrum gibt. Dies bedeutet, dass im Ruhrgebiet rund 35.700 Menschen dem Autismus Spektrum zu zuordnen wären. 

 

So wie alle Menschen unterscheiden sich alle Autisten. Den Einen gibt es nicht.


Wodurch Autismus entsteht ist noch immer nicht eindeutig geklärt. Die Forschung nimmt an, dass es durch verschiedene Faktoren bedingt wird. Vieles spricht dafür, dass bei Menschen mit Autismus die Informationsverarbeitung im Gehirn auf Grund abgeänderter neurologischer Verbindungen anders funktioniert. In keinem Fall kann Autismus auf psychisch bedingte Traumata zurückgeführt werden. 

    Unser Angebot

  • Intensive Zusammenarbeit mit den Bezugssystemen
  • Förderung der sozialen und lebenspraktischen Kompetenzen
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Einzel- und Gruppenangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Förderung der kognitiven Kompetenzen
  • Unterstützung und Beratung im Antragsverfahren
  • Informations- und Fortbildungsveranstaltungen
  • unsere Infos zur Autismus-Therapie
Aus unserem Blog
Overload – Was es ist und was hilft

Vorbeifahrende Autos, laute Gespräche in großen Menschenmengen, dröhnende Musik – Wenn sich Sinnesreize ungefiltert anstauen, kann das gerade für viele Menschen im Autismus-Spektrum zu einer großen Belastung werden. „Overload“, d.h. Überladung bzw. Reizüberflutung ist sehr unangenehm – Es gibt jedoch Techniken, ihn zu vermeiden oder seine Auswirkungen zu mildern, die im Weiteren gezeigt werden.

weiterlesen
Autisten im Job: Was funktioniert und was nicht

Autisten haben oftmals Probleme, Zugang zum Arbeitsmarkt zu finden, obwohl sie, auch im Vergleich zu nicht autistischen Menschen, über viele Stärken verfügen. Dennoch konnte in den letzten Jahren diesbezüglich eine insgesamt positive Entwicklung festgestellt werden.

weiterlesen
Wie offen sollte man mit der Diagnose Autismus im Umfeld umgehen?

Da es sich bei Autismus um eine Entwicklungsstörung handelt, welche die Wahrnehmung eines Menschen betrifft, sieht man Autisten meist nicht an, dass sie eben nicht so sind wie neurotypische Menschen. Aufgrund dessen sind sie häufig einer falschen Erwartungshaltung ausgesetzt was ihr Verhalten und ihre Reaktionen betreffen.

weiterlesen
Kommunizieren ohne zu sprechen

In der Autismus-Therapie steht unter anderem das Thema Kommunikation stark im Fokus. Aufgrund ihrer anderen Wahrnehmung werden von Menschen im Autismus-Spektrum die „klassischen“ Regeln der Kommunikation häufig nicht umgesetzt. Einige, meist mit frühkindlichem Autismus, sprechen beispielsweise nicht. Dies bedeutet jedoch nicht automatisch, dass sie grundsätzlich nicht kommunizieren möchten oder können.

weiterlesen
Unser Standort