Aus unserem Blog
Kommunikation geht auch anders – wie die nonverbale Kommunikation gelingt

Beim Stichwort Kommunikation denken viele immer nur an das klassische Gespräch. Doch Kommunikation ist so viel mehr; es ist der Austausch oder die Vermittlung von Gedanken und Informationen durch Körpersprache, Gesten und Mimik. Nonverbale Teile der Kommunikation werden oft vergessen – spielen aber eine umso wichtigere Rolle, wenn jemand nicht spricht oder nicht sprechen kann.

weiterlesen
Urlaub mit Kindern im Autismus-Spektrum

Für viele Menschen bedeuten Ferien Sommer, Sonne, Strand. Mit anderen Worten: Ab in den Urlaub. Doch wie sieht es bei Familien aus, die ein Kind mit Autismus haben? Ein Kind, das klare Strukturen bevorzugt und dem plötzlich eine unstrukturierte Zeit bevorsteht – die Ferien.

weiterlesen
Sarkasmus und Ironie – Für Menschen mit Autismus unverständlich?

Wenn wir einem Gespräch etwas Charakteristisches beimessen wollen, bedienen wir uns gerne verschiedener Redemittel und Rhetorik. Dazu gehören auch Ironie und Sarkasmus, die dem Gesagten eine andere, oft witzig gemeinte Bedeutung geben. Aber wie verständlich sind Ironie oder Sarkasmus für Menschen mit Autismus?

weiterlesen
Über Autismus sprechen

Ob als Außenstehender oder Betroffener – Viele wissen nicht, wie sie das Thema Autismus ansprechen sollen, oder vermeiden es lieber ganz. Wie kann man zwanglos über das Thema Autismus sprechen und wie kann man ein solches Gespräch vorbereiten?

weiterlesen
Unser Standort

Klicken Sie hier um die Google-Map anzuzeigen.


Weitere Informationen entnehmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen.